Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Rohrbach

                                                                                   Aus Liebe zum Menschen

Fördermitgliedschaft & Spenden



Neben dem persönlichen Engagement der Helferinnen und Helfer unseres Ortsvereins erfordert die Arbeit viel Geld. Die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes finanziert sich allein durch Spenden und Mitgliederbeiträge. Der DRK Ortsverein Rohrbach/Saar erhält als gemeinnützige Hilforganisation keinerlei Zuschüsse, weder von Bund, Land oder Kommunen. In Deutschland unterstützen ca. 4,5 Millionen Menschen das DRK als fördernde Mitglieder regelmäßig mit Geld. Ohne diese fördernden Mitglieder können wir unsere Arbeit nicht ausüben!


Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz als förderndes Mitglied

Mit der Mitgliedschaft im DRK unterstützen Sie nicht nur die soziale Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes, sondern das DRK bietet Ihnen für Ihre Mitgliedschaft auch eine Vielzahl von kostenlosen Dienstleistungen an.

Dazu gehören der weltweite Rückholdienst, der Inlandrückholdienst und die regelmäßige Information über die Arbeit unserer Organisation durch unser Rotkreuzmagazin.

Damit Sie diese kostenlosen Leistungen jederzeit in Anspruch nehmen können, insbesondere die Auslandsrückholung und den Inlandrückholdienst, haben wir speziell für unsere Fördermitglieder einen Mitgliedsausweis erstellt.

Neben den Beiträgen der Fördermitglieder ist das Deutsche Rote Kreuz auch auf Spenden im Rahmen von Spendenaktionen, Haus- und Straßensammlungen und nicht zuletzt auf Sachspenden angewiesen.

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft als Fördermitglied ?

Dann wenden Sie sich an uns, wir lassen Ihnen gerne alle erforderlichen Unterlagen zukommen.


Im folgenden Flyer haben wir die neuen erweiterten Angebote exklussiv für unsere Mitglieder aufgelistet und beschrieben:


Wofür spenden Sie


Technische und medizinische Ausrüstung:

Um professionell Hilfe zu leisten, verfügen wir über technisches Equipment, wie Zelte, Beleuchtung, das auch sorgfältiger Pflege bedarf. Gerade für den Sanitätsdienst muss die medzinische Ausrüstung ständig einsatzbereit sein. Dafür muss sie entsprechend gewartet und gelagert werden.


Ausbildung:

Katastophenschutz, Sanitätsdienst, Jugendarbeit und Blutspende: Unsere Tätigkeiten setzen eine qualifizierende und gründlichen Ausbildung sowie Fortbildung und ständiges Training voraus. Auch dafür sind Ihre Spenden notwendig.


 

Warum Spenden?

Ausbildung, Bekleidung und Verbrauchsmaterial: Die Kapazitäten und Fähigkeiten unseres Ortsvereins hängen immer von den finanziellen Möglichkeiten ab, die uns zur Verfügung stehen.

Wir erzielen keine Gewinne. Ausschließlich Spenden und andere Zuwendungen sichern unsere Existenz.

Jede noch so kleine Spende stützt unser Engagement im Katastrophenschutz, im Sanitätsdienst sowie bei der Blutspende.


 

Jan Kessler

Vorsitzender

Am Mühlwald 67

66386 St. Ingbert

Tel. 06894/974673

Mobil 0179/7484486

Fax 06894/1690040


Bankverbindung:

Bank 1 Saar

BLZ 591 900 00

Konto 834 070 00

  

 

 

Facebook DRK-Rohrbach