Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Rohrbach

                                                                                   Aus Liebe zum Menschen

Sanitätsdienst -

schnelle Hilfe bei Veranstaltungen


Ob Rockkonzert, Fußballspiel, Karnevalsumzug oder Straßenfest – wo viele Menschen zusammenkommen, gibt es viele kleine und größere Notfälle. Hier leistet der Sanitätsdienst des Deutschen Roten Kreuzes ebenso schnelle Hilfe wie im Katastrophenfall. Gästen und Veranstaltern gibt die Anwesenheit des Sanitätsdienstes ein beruhigendes Gefühl.


Die ehrenamtlichen Helfer des Sanitätsdienstes sorgen bei Veranstaltungen mit dem Sanitätswachdienst dafür, dass verletzte oder erkrankte Menschen schnell und kompetent versorgt werden können. Falls notwendig, koordinieren sie auch den Transport ins Krankenhaus mit dem Rettungsdienst. Die freiwilligen Helfer werden sorgfältig ausgebildet und für ihre Einsätze angemessen ausgerüstet.


Durch die regelmäßigen Einsätze sind die DRK-Sanitäter erfahren und einsatzerprobt. Kommt es zu einem Massenanfall von Verletzten, beispielsweise nach Massenkarambolagen oder einem Zugunglück, unterstützt der Sanitätsdienst die Einsatzkräfte vor Ort. Die Sanitäter haben deshalb eine wichtige Funktion in der DRK-Katastrophenhilfe.


Bei einer öffentlichen Veranstaltung ab 200 erwarteten Personen, oder bei besonderer Gefährdung, ist der Veranstalter gehalten, die sanitätsdienstliche Betreuung der Veranstaltungsbesucher sicherzustellen bzw. bekommt dies von der zuständigen Behörde auferlegt.


Der DRK Ortsverein Rohrbach/Saar hat speziell zu diesem Zweck zahlreiche, ehrenamtlich tätige, Helferinnen und Helfer für den Sanitätsdienst ausgebildet. Wir übernehmen auf Anfrage gerne bei Ihrer Veranstaltung  die sanitätsdienstliche Betreuung ihrer Gäste oder Kunden. Entsprechend an die Größe und an das Gefährdungspotential der Veranstaltung angepasst (hier zählen unsere langjährigen Erfahrungswerte von vergangenen, ähnlichen Veranstaltungen und als grober Anhalt der sog. Maurer-Algorithmus) wird dieser Dienst durch mindestens 2 Sanitäter durchgeführt. Auch das dazu benötigte Equipment (vom Pflaster bis zum Sanitätszelt - wenn Sie dies wünschen) wird von uns gestellt.


Wie kann ein Sanitätswachdienst gebucht werden?

Da der Sanitätsdienst von ehrenamtlichen Einsatzkräften durchgeführt wird, benötigen wir eine gewisse Vorlaufzeit für unsere Planungen. Fordern Sie den Sanitätsdienst deshalb am besten so früh wie möglich an - mindestens aber 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Nutzen Sie bitte für die Anforderung unser Online-Formular.

Bitte bedenken Sie, das unsere ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer die sanitätsdienstliche Betreuung ihrer Veranstaltung in ihrer eigenen Freizeit übernehmen.


Was kostet Sie als Veranstalter ein Sanitätswachdienst?

Unser Ortsverein wird nicht durch öffentliche Gelder finanziert. Die Kosten unserer Dienstleistungen müssen wir also vollständig aus eigenen Mitteln decken. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir die Kosten an Sie als Veranstalter weitergeben müssen. Mit Ihrer Finanziellen Unterstützung helfen Sie uns, auch weiterhin eine professionelle Erste Hilfe und Versorgung zu gewährleisten. Die Kosten entnehmen Sie bitte dem Anforderungsformular.


!! Bitte beachten Sie auch unsere Anforderungen zur Durchführung eines Sanitätsdienstes !!


Buchen Sie Ihren Sanitätsdienst bequem online

--> Sanitätsdienst anfordern  



 

Jan Kessler

Vorsitzender

Am Mühlwald 67

66386 St. Ingbert

Tel. 06894/974673

Mobil 0179/7484486

Fax 06894/1690040


Bankverbindung:

Bank 1 Saar

BLZ 591 900 00

Konto 834 070 00

 

  

 

 

Facebook DRK-Rohrbach